Seniorenzentren Maintal Hier hat das Miteinander ein Zuhause
  • Wir gehen AUFEINANDER zu

    und legen im Umgang miteinander viel Wert auf Empathie und Respekt

  • In fröhlicher Atmosphäre BEIEINANDER sein

    jederzeit und wenn sie es wünschen

  • Wir sind MITEINANDER aktiv

    beschäftigen uns in der Gemeinschaft und haben Kontakt zu Gleichaltrigen

  • Jederzeit FÜREINANDER da sein

    das ist bei uns gelebtes Motto und gibt Halt in vielen Lebenslagen

Wohnen mit Service - Selbständig und sicher im Alter

Wohnen mit Service unterstützt die Selbständigkeit. Auch bei nachlassender Leistungsfähigkeit oder körperlichen Einschränkungen müssen Sie nicht auf ein eigenständiges Leben verzichten.

Bei Fragen zum WmS im Allgemeinen
wenden Sie sich bitte an Iris Müller.

Telefon:
06109 606407
E-Mail:
i.mueller@seniorenzentren-maintal.de

Unsere Wohnanlagen verfügen über abgeschlossene und barrierefreie Wohnungen mit Balkon.

Alle Wohnungen sind ausgestattet mit einer Notrufanlage des DRK Hanau, die Sie im Notfall betätigen. Zur Wohnanlage gehört ein Gästezimmer, das von Besuchern der Mieter genutzt werden kann. Für gemeinschaftliche Aktivitäten können die Mieter einen eigenen Clubraum nutzen.

Bei Fragen zum WmS in der Ascher Straße
wenden Sie sich bitte an
Petra Klotz.

Telefon:
06181 4380439
E-Mail:
klotz@drk-hanau.de

Betreuungspauschale

In der Betreuungspauschale sind u. a. enthalten:
Hausnotruf, Beratung in sozialen Fragen, Vermittlung von internen und externen Dienstleistungen, Teilnahme an Gemeinschaftsveranstaltungen.

Hausnotruf

Unsere Wohnungen sind mit dem Hausnotrufsystem des DRK Kreisverbandes Hanau ausgestattet.
Sicherheit, bei der man sich wohl fühlt.

Hausnotruf des DRK